Studie äußerliche Anwendung Azelainsäure

Studie äußerliche Anwendung Azelainsäure

Studie Azelainsäure

„Real-World Efficacy of Azelaic Acid 15% Gel for the Reduction of Inflammatory Lesions of Rosacea“ (Studie zur Effektivität des 15 %-igen Azelainsäure-Gels zur Reduzierung von entzündlichen Läsionen bei Rosacea)

von Paul J. Wirth, MD, Meagan-Helen Henderson Berg, Neil Sadick, MD, FAAD, FAACS, FACP, FACPh

Bei 18 Probanden wurde die Wirkung von 15%-iger Azelainsäure auf entzündliche Läsionen der papulopustulösen Rosazea untersucht. Das Gel mit 15% der antibakteriell wirksamen Säure führte in dieser Studie zu einer signifikanten Verringerung der Anzahl entzündlicher Läsionen nach 4 Wochen. Die Wirksamkeit des Gels erhöht sich mit zunehmender Behandlungsdauer. Die meisten Patienten berichteten, dass sie eine Besserung erfahren hatten, kein Patient hat die Behandlung während der Studie abgebrochen. Azelainsäure 10% Gel ist in Deutschland z.B. von Paulas Choice als Azelaic Acid Booster mit 10% Azelainsäure erhältlich. Oder man lässt sich in der Apotheke eine Salbe mit Azelainsäure auf Basis von z.B. Asche Basiscreme bzw. Basiscreme DAC anmischen.

Quelle: https://www.skintherapyletter.com/2017/22.6/2.html